Online-Kongress Berufung leben Beitragsbild

In dieser Episode geht es um Deine Berufung und warum Du keinen Online-Kongress dafür brauchst, um sie zu leben.

Bereits in der gestrigen Episode habe ich von dem E-Mail-Feedback einer Leserin berichtet, die Verknappung als eine Strategie bezeichnete, die der neuen Zeit widerspricht. 

Ich verlinke Dir diese Episode hier nochmal, falls Du reinhören magst.

Und da ihre Mail ein wenig länger war und noch mehr Aspekte enthielt, dachte ich mir, ich gehe gleich mal auf einen weiteren Aspekt ein. 

Ein großes Versprechen von Kongress-Coaches und anderen Menschen, die als Online-Coach arbeiten ist es, dass man seine Berufung leben kann, wenn man online arbeitet. 

Und das stimmt! Kannst Du. Du kannst Dein Berufung aber auch leben, wenn Du offline tätig bist. Du brauchst dafür kein Online-Business.

Selbstverständlich hat ein Online-Business viele Vorteile. Du kannst zeitunabhängig und ortsunabhängig arbeiten. Aber das muss nicht bedeuten, dass Du Deine Berufung lebst.

Was ich immer mit einem Schmunzeln beobachtet habe ist, dass die, die in ihrem Kongress davon sprachen „Lebe Deine Berufung“, dann am Ende ihr Glück auch als Kongress-Coach versucht haben. 

Wo ich mich dann frage: Was um Himmels willen ist da passiert? Erst sind es noch die Musik, die Kinder oder irgendetwas anderes, wofür das Herz in den Kongressen schlug und dann wird der Veranstalter plötzlich Kongress-Coach…. 

Warum das so ist? Keine Ahnung, aber ich tippe mal, hier geht es um finanzielle Aspekte.    

Was ich sagen will, ist, dass das Versprechen, was Coaches geben, dass ein Online-Business oder gar ein Online-Kongress es Dir ermöglicht, Deine Berufung zu leben, Bullshit ist. 

Ich weiß, ich spreche selbst davon, dass für mich ein wichtiger Grund war, mich selbstständig zu machen. Eben mit dem, was ich kann, was ich liebe und was die Welt in meinen Augen braucht. 

Doch bedeutet das nicht, dass das auch für Dich so sein muss. 

Finde erstmal heraus, was Deine Berufung anstatt Dich online selbstständig zu machen oder gar einen umfangreichen Online-Kongress zu machen und dann festzustellen, dass Du nicht weißt, wofür Du brennst. Und ich kenne einige Veranstalter, die das eben erst nach ihrem Kongress bemerkt haben.

Wenn weißt, was Dich im innern ruft und wirklich bereit bist, Deinen Lebensunterhalt davon abhängig zu machen, dann kannst Du Dich gerne bei mir melden.

Denn ich weiß, was es heißt, von seiner Berufung leben zu „müssen“. Und ich sage nicht, dass es für mich immer leicht war.

Ich wäre sehr gespannt zu hören, was Du über das Thema Berufung und Online-Business denkst?

Schreib mir in die Kommentare: Was denkst Du über das Thema Berufung und Online-Kongress/ Online-Business? 

Abonniere den Podcast auf iTunes oder auf Stitcher (Android).

Höre auch in die letzte Episode rein

 

Shownotes:

Kongresstyp-Analyse 

Episode 77

Swantje Gebauer

Swantje Gebauer von der Online-Kongress Ideenfabrik unterstützt als Online-Kongress-Guide herzgetriebene Coaches, Trainer, Berater und Solopreneure dabei ihre Sichtbarkeit im www mit einem Online-Kongress spürbar zu erhöhen und sich so mit ihrer Expertise und Authentizität ein profitables Online-Business zu erschaffen. Gemeinsam mit Anneli Eick hat sie den großen Online-Kongress mit dem Titel "Dein erster OnlineKongress" veranstaltet. 2017 setzt sie mit ihrem Relaunch "Mehr Sichtbarkeit im Business" neue Maßstäbe in der Welt der Online-Kongresse.

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Comment:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere